Schönheit und Pflege ist nicht nur Sache der Frauen

Schönheit und Wohlbefinden sind gerade für die Frauen sehr wichtig. Auch immer mehr Männer legen viel Wert auf ein gepflegtes und angenehmes Aussehen. Mittlerweile sind die Beauty-Produkte nicht mehr nur rein für die Frauen anwendbar. Viele Beauty-Produkte werden auch von Männern regelmäßig in Anspruch genommen. Gerade das Gesicht spielt bei Frauen und Männern eine wichtige Rolle. Es soll nicht nur sauber und gepflegt aussehen, sondern auch einen strahlenden Teint besitzen und lange jung aussehen. Dafür werden viele verschiedene Produkte verwendet, die täglich auf dem Gesicht aufgetragen werden, aber Frauen und auch Männer können mit den Gesichtsreinigungsbürsten auf viele Cremes verzichten. Die Gesichtsreinigungsbürsten können dafür sorgen, dass die Haut von Unreinheiten befreit wird, dass die Haut mit Pflegeprodukten versorgt wird und dass die Haut einen frischen und lebendigen Teint bekommt. Dazu haben die Hersteller drei verschiedene Gesichtsreinigungsbürsten auf den Markt gebracht, die elektrische Bürste, die Handbürste und die Ultraschallbürste. Im Grunde funktionieren alle drei Varianten auf die gleiche Art und Weise, aber für die Bequemlichkeit und den Komfort kann man sich die Gesichtsreinigungsbürste auswählen, die zu einem passt.

Die richtige Anwendung der Gesichtsbürste erfolgt in 5 Schritten

Die Nutzung der drei Varianten ist aber im Grunde komplett gleich, denn sie haben den gleichen Effekt und sollen die Haut frischer wirken lassen. Damit die Wirkung deutlich zu sehen ist, sind einige Punkte zu beachten. Darunter vor allen Dingen der Druck, der mit der Bürste ausgeübt wird. Immer darauf achten, dass der Druck nicht zu hoch ist, sonst wird die Haut geschädigt und starke Reizungen können die Folge sein. Außerdem sollten die Gesichtsreinigungsbürsten nicht öfter als 2x am Tag verwendet werden. Ratsam wären einmal in der Früh und einmal am Abend. Die Anwendung der Gesichtsreinigungsbürsten erfolgt eigentlich immer nach dem gleichen Prinzip. Die Bürste sollte zuerst mit etwas Wasser befeuchtet werden. Bevor die Bürste ins Wasser getaucht wird, bitte die Packungsbeilage lesen, ob die Reinigungsbürste überhaupt wasserfest ist. Grundsätzlich sind alle Reinigungsbürsten wasserfest, aber sicherheitshalber muss eine Kontrolle stattfinden. Auch die feuchte Reinigungsbürste wird dann das Reinigungsprodukt aufgetragen. Dabei kann man das Reinigungsprodukt nehmen, von dem man selbst überzeugt ist. Natürlich können auch neue Produkte ausprobiert werden. Die Wahl ist für jeden Nutzer selbst zu treffen. Eigentlich sollte das Gesicht jetzt leicht angefeuchtet werden, aber wahlweise ist das keine Pflicht. Aber bei der Anfeuchtung muss immer darauf geachtet werden, dass das Gesicht nicht zu nass ist. Dann kann der eigentliche Vorgang beginnen. Die elektrische und die Ultraschallbürste werden angeschaltet und können direkt beginnen. Die Handbürste muss selbst geführt werden. Die Anwendungsdauer sollte in der Regel 1 Minute betragen. Dabei sollte eine Gesichtspartie ausgesucht werden, die mit der Bürste bearbeitet wird. Dazu sind immer kreisende Bewegungen über die ausgesuchte Stelle hilfreich. Bei den elektrischen und den Ultraschallbürsten stellt die Bürste nach etwa 20 Sekunden ihren Dienst ein. In der Zeit sollte die Gesichtspartie gewechselt werden. Jede Gesichtspartie kann 20 Sekunden behandelt werden, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Bei den kreisenden Bewegungen sollte recht wenig Druck ausgeübt werden, um die Haut während der Behandlung nicht zu reizen oder zu beschädigen.

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=zh7xegA3d5Y

Eine optimale Nachbehandlung versorgt die Haut mit Vitaminen und Mineralien

Nach der Behandlung kann es sein, dass die Haut ein wenig gereizt ist und etwas rötlich. Das wird sich aber mit den Tagen beheben. Außerdem muss eine Nachbehandlung durchgeführt werden. Dazu muss die behandelte Haut mit entsprechender Feuchtigkeitscreme eingerieben werden. Dadurch wird die Haut mit notwendiger Feuchtigkeit versorgt und kann ihren strahlenden Teint besser demonstrieren. Zahlreiche Cremes können die Haut mit Mineralien und Vitaminen versorgen, was den Effekt der Gesichtsbürsten noch verstärkt.